Jetzt wird’s wild! CECIL Trend: Animal Print

Du würdest gerne verreisen und trotzdem zuhause bleiben? Kein Problem! CECIL hat Fernweh to Go für Dich! Mit dem neuen Animal Print bringen wir den Dschungel exklusiv zu dir nachhause, ohne dass Du in ein Flugzeug steigen musst.

Von wild bis exotisch, von schlicht bis lässig – CECIL zeigt dir wie! Immer stilvoll, immer angesagt und einfach perfekt zum Kombinieren!

Ob für Deine Shopping Safari in der City, dem Look im modischen Freizeit Zoo oder für ein Outfit in Deinem stressigen Büro Dschungel – mit dem Animal Print von CECIL verleihst du Deinem Look den nötigen Esprit und Du bist gerüstet für dein angesagtes Fashion Abenteuer.

Zebra, Leopard, Schlange & Co – Was ist Animalier?

Trendteile mit Tiermuster, interpretierten Drucken von Fellen oder Fellimitate werden zusammengefasst als Animalier oder Animal Print bezeichnet. Unter diesen tierischen Trend fallen Raubtier-Muster wie Leoparden, Schlangen, Zebra, Tiger und andere exotische Muster aber auch einheimische Tierfellimitate und Drucke sind damit gemeint.

Animal Print gehört bereits seit einigen Saisonen zu den CECIL Fashion Lieblingen unserer Kollektionen. In unserer aktuellen Kollektion findest Du nicht nur Mode für den Großstadtdschungel, sondern auch Accessoires und Basics, die sich problemlos zu einem Highlight in Deinem Look verwandeln lassen. Viel Spaß beim exotischen Experimentieren und Kombinieren mit den CECIL Animal Prints wünschen wir Dir!

CECIL verrät es exklusiv: So trägst Du Animal Print – die 5 Tricks!

Nicht nur Animal Print, sondern alle Muster haben generell einiges in Sachen Styling gemeinsam. Um bei deinen Lieblingslooks alles richtig zu machen, haben wir von der CECIL Redaktion für Dich Tipps zum Thema Muster Mix zusammengestellt – hier erfährst Du unsere Fashion Insider:

EIN SIMPLER SCHNITT

Dieser Tipp klingt vielleicht zu einfach, ist er aber nicht. Beim Styling mit Animal Print und anderen eindrucksstarken Mustern wie Streifenmuster oder Blumenmuster gilt: in Kombination mit einem simplen Schnitt kommt der Print immer am besten zur Geltung.

TOP GESTYLT MIT 1:3

Exotische Musterungen und Prints, wie Animal oder Tropical Print funktionieren immer. Die 1:3 Regel hilft dir beim Styling.

Wähle zu einem unifarbenen Outfit ein oder drei Kleidungsstücke mit Animal Print gezielt. Für deinen Look bedeutet das zum Beispiel, dass du eine Hose und ein Shirt in Blau trägst und dazu eine CECIL Jacke oder einen lässigen Pullover im Animal Print kombinierst.

Oder eben, du nimmst als Alternative drei kleinere Accessoires oder Teile zum monochromen Outfit. Also zum Beispiel eine Tasche, einen Gürtel und einen Schal.

Diese 1:3 Regel ist perfekt und lässt sich generell mit allen Muster Mix Looks gut umzusetzen und stylen.

DIE SACHE MIT DER TREUE

Bei Animal Print und anderen exotischen oder tierischen Mustern, gilt beim Styling dem Farbschema im Look treu zu bleiben.

Sollte Dein Animal Print also zum Beispiel deine gemusterte Hose bereits die Farbe Grün enthalten, wiederhole dasselbe Farbschema in einer Bluse oder dem Oberteil, dass du dazu stylst. Auch für Deine Wahl der Schuhe und Accessoires gilt das.

Das gilt auch ganz besonders dann, wenn du zwei Muster miteinander mischen möchtest. Mit diesem einfachen Trick finden sich Punkte mit Zebraprint, oder Blumenmuster mit Leoparden Muster, sowie Karos mit Schlangenmuster.

NEGATIVE POSITIVITÄT

Dasselbe Muster in zwei verschiedenen Ausführungen kann optimal miteinander kombiniert werden. Wenn Du zum Beispiel ein Schwarzes Top mit weißem Animal Print trägst, passt dazu eine weiße Hose mit schwarzem Animal Print perfekt.

Sei ruhig mutig – bei Tiermustern und Muster Mix generell gilt: solange der Look eine gewisse Balance von Farben und Musterungen aufweist, kann mit diesem Tipp nichts falsch laufen.

TIERE BRINGEN SPASS

Das wichtigste am Styling mit dem tierischen Animal Print ist und bleibt: Spaß zu haben! Animal Print ist genau der richtige Trend, um wilde Kombination auszuprobieren und immer wieder neu zu mischen. Beim Mischen von Mustern und Material Mixen solltest Du nicht zu sehr darüber nachdenken was die anderen von Deinem Look denken. Mode soll Spaß machen und diese Freude solltest du dir nie nehmen lassen! Das schlimmste was passieren kann ist, dass man für seinen Look bewundert wird, nämlich von denen, die meist nur schwarz und grau tragen!

CECIL Animalier – diese Looks sind jetzt angesagt!

Look 1 Animal Print
Look 2 Animal Print
Look 3 Animal Print

Modekunde: Fakten die Du über Animal Print wissen musst!

Mittlerweile ist der tierische Animal Print so vielseitig in der Modewelt und unserer Bekleidung vertreten, dass er schon lange den Ruf von Verruchtheit und Aggressivität abgelegt hat. CECIL hat für dich die wichtigsten Fakten zusammengestellt, die du über den Dauertrend der Tiermuster Prints unbedingt wissen solltest! Also los geht’s mit Deiner extra Portion in Sachen Mode Know How:

Wusstest Du dass Animal Print…

…viele Gesichter hat?

Kaum ein anderes Muster hat so eine große Bandbreite an Identitäten in der Modegeschichte angenommen wie der Animal Print. Chic, Pop, Glamour, Bon Ton – die Range, mit der die beliebten exotischen Muster und Tier Print Imitate assoziiert werden, reicht von Trash bis Luxus. Exotisches Jungle Print, Muster und klassischer Animal Print haben nicht mehr nur in unseren Garderoben Einzug gehalten, sondern finden sich seit etwa zehn Jahren auch in Alltagsgegenständen und im Interior Design besonders gerne wieder.

Animal Print ist somit nicht nur in der Mode und in deinen Looks gut aufgehoben, sondern auch im tagtäglichen Haushalts Dschungel zuhause immer gerne gesehen. Lass Dich davon nicht beirren – der Tiermuster Trend Animal Print hat schon viele modische Epochen hinter sich und wird noch viele mehr vor sich haben. Tiermuster sind in der Mode ein wandelnder Klassiker! Ganz sicher ist: das Tiermuster hat immer Saison!

…Glück bringt?

Wie bereits erwähnt, hat Animal Print bereits eine lange Geschichte im Laufe der Zeit – und der Mode – hinter sich. Den Ursprung der animalistischen Prints haben natürlich echte Felle von Tieren gelegt. Bereits im alten Ägypten wurden Felle von Raubkatzen und anderen exotischen Tieren getragen, um sich zu wärmen und zu schützen. Aber nicht nur das, die Aura dieser Tiere und auch deren Fell wurde als heilig angesehen, die dem Träger Glück und Segen bringen sollte.

Auch als Statussymbol wurden Tierfelle gerne getragen oder in der Kleidung verwendet. Um 700 fing man dann an die ersten Stoffe mit den exotischen Animal Prints zu verarbeiten. Besonders in Europa fand Seide mit Animal Print einen großen Anklang, weil Sie mit einem Hauch Exotik und Exklusivität aus der Ferne verbunden wurde. In der barocken Damenmode wurden Tierprints zum Zeichen von Nobilität, Raffinesse und das Statussymbol für Exklusivität, welches zu der Zeit über die Kleidung definiert wurde.

Natürlich klingt das für dich jetzt vielleicht etwas abstrakt, mit Deinem CECIL Look an die Heiligkeit der Tiere und den gesellschaftlichen Status den ein Material damals hatte, zu denken. Aber der Ursprung dieses Tiermuster Trends findet sich nun mal in einer weit hergeholten Vergangenheit, die mit einer gewissen Spiritualität zum Tier verbunden war. Und auch wenn wir Animal Print heute so selbstverständlich in unsere Looks und Outfits einfließen lassen - kann es doch nicht schaden, den Gedanken an Exklusivität und Raffinesse der Exoten der Vergangenheit weiterzutragen. Also egal, ob Du die exotischen Musterungen von Kopf bis Fuß, von Pastell bis zu knalligen Neonfarben oder in einzelnen Highlights in Deinen Lieblingslooks einsetzt, und wie damals die Leute - fest daran glaubst - bringt das Tragen von Animal Print, vielleicht auch dir ein Stück vom Glück ??

…das neue Schwarz genannt wird?

Von vielen Designern wird Animal Print als DAS neue Schwarz angesehen. Das ist dem Designer Christian Dior zu verdanken, der 1947 diesen Trend in der Damenmode salonfähig gemacht hat. Inspiriert von seiner Muse Mitzah Bricard entwarf er damals für seine Frühling/Sommer Kollektion Chiffon Kleider im Animal Print.

Um genau zu sein, waren es Kleidungsstücke und Details im Leopardenmuster, die in der damaligen Zeit für besonders große Furore unter internationalen Stars sorgten, weil sie neu und exotisch waren. In den 50er und 60er Jahren waren es Stilikonen wie Marilyn Monroe und Audrey Hepburn die den Animal Print nicht nur auf die Leinwand, sondern somit auch in der Mode der Damenbekleidung für die breite Masse bekannt machten.

Spätestens in den 70er und 80er Jahren war der Animal Print Boom nicht mehr zu stoppen. Durch den Glam Rock wurden Looks im Animal Print zu jeder Tages- und Nachtzeit salonfähig und auch der Total Look im Tierprint war gerne gesehen und getragen. Stars wie Debbie Harry der Gruppe Blondie, oder Designer wie Roberto Cavalli machten den Animal Print zum Teil ihrer Identität und ihres Markenzeichens. Auch Valentino und Gianni Versace verfielen ab der 90er Jahre dem neuen Schwarz und gaben exotischem Dschungel Muster und animalistischem Print sogar in der Herrenmode ab da an einen offiziellen Platz.

Der „Wild Touch“ war somit bei allen großen Designern, im Street Look und in unseren Kleiderschränken angekommen. Aus diesem langjährigen und prägenden Stellenwert in der Mode, den kaum ein anderes Muster in der heutigen Fashionwelt erklommen hat, wird der Animal Print als das neue Schwarz gehandelt. Bei CECIL heißt es somit: Zugreifen in unserem Online Shop - der Trend ist definitiv gekommen, um zu bleiben!

Bei CECIL findest du tierische Print Klassiker von A wie Animalprint bis Z wie Zebramuster. Du kannst stylische Hingucker shoppen, die dich durch den modischen Großstadt Dschungel oder bei deiner Freizeit Safari optimal begleiten. Entdecke und shoppe bei uns online deine tierischen Lieblings Looks – Animal Love von schlicht bis extravagant: Leo, Tiger, Zebra und Co warten auf Dich – den Styling Möglichkeiten sind bei diesem beliebten Trend keine Grenzen gesetzt.

CECIL bietet Dir trendy Bekleidung wie lässige Pullover im Zebraprint, coole Teile im Leopardenmuster, Taschen im Snake Print und angesagte Styles im tierischen Modetrend, die Akzente in deinen Looks setzen. Du kannst natürlich ganz einfach und bequem von zuhause kaufen und bestellen: dein Lieblingsteil in Leo, Zebra oder einem der anderen Tiermustern in unserer Fashion Auswahl kommt zu Dir nachhause und Du kannst alles in Ruhe anprobieren. Noch nie war es so einfach Fashion und Accessoires so gemütlich zu kaufen wie bei CECIL online in unserem Shop! Viel Spaß mit der Damenbekleidung von CECIL Online – genieße die Reise mit dem exotischen Animalprint unserer aktuellen Kollektion.

Kontaktieren Sie uns

Service- und Bestellhotline

Mo.-Fr. 8:00-21:00 Uhr, Sa. 9:00-18:00 Uhr
Regulärer Festnetztarif Ihres Telefonanbieters, Mobilfunktarif ggf. abweichend.

Zahlarten
Vorkasse
Versandarten
PostAT - Logo
Social Media
Länderauswahl