Blumenmuster: Floral durchs Modejahr

Du liebst farbenfrohe Blumen in deinem Zuhause, ob blühend im Garten, als frische Dekoration in der Vase oder raffiniertes Muster auf Vorhängen oder Tischdecken? Dann solltest du auch in Sachen Mode nicht vor diesem fröhlichen Trend Halt machen. Im Gegenteil, mit Blumenprints auf deinem Shirt, Kleid, Rock oder deiner Hose schaffst du einen auffälligen Hingucker, der bei dir und dem Betrachter gleich für gute Laune sorgt.

Von der einzelnen Blume bis hin zum vielseitigen Muster mit Blumen in allen Formen und Farben: Du kannst deinen Look dank der verfügbaren Vielfalt in der Modewelt exakt auf deine Vorlieben abstimmen.

Blumenmuster-Trends 2020: Das ist total angesagt!

Besonders beliebt zeigen sich 2020 Blumenmuster, die nah an der natürlichen Vorlage gestaltet werden. Das heißt, dass Blumenprints genau so dargestellt werden, wie du die eigentliche Pflanze auch in der Natur sehen würdest. Gekünstelte Farben oder übertrieben verschnörkelte, florale Muster wirst du eher vergeblich suchen. Dafür gibt es klassische und schlicht gestaltete Prints wie direkt von der Blumenwiese.

Auch Dschungel-Prints sind 2020 angesagt. Dazu gehören einerseits tierische Designs, andererseits aber auch tropische Muster mit Blumen und exotischen Pflanzen. Sie stehen wie auch die Blumenwiesen-Prints für die Liebe zur Natur, Nachhaltigkeit und den Blick für das Ungekünstelte und das Echte. Ein tropisches Blättermuster macht das Sommerkleid mit Blumen so zum idealen Begleiter für den Urlaub oder steigert die Vorfreude auf den Trip in den echten Dschungel.

Auf der anderen Seite steht in diesem Jahr der knallbunte Charme der 1970er Jahre, der im Jahr 2020 nicht zum ersten Mal ein fröhliches Revival erlebt. Freu dich auf Blumenmuster in den Trendfarben der Flower Power Zeit, beispielsweise in einem knalligen Orange oder Gelb. Auch mit einem solchen Sommerkleid voller Blumen machst du in diesem Jahr nichts falsch.

Blumenmuster-Varianten: Kleid, Shirt oder Blumenrock?

Florale Muster bei CECIL

Der Klassiker in Sachen florale Prints ist sicherlich das luftig-lockere, kurze Sommerkleid. Blumen in allen Farben und Formen tummeln sich quer über das gesamte Kleid und unterstreichen einen luftig-leichten und sehr mädchenhaften Look, der perfekt zu heißen Tagen passt. Als Faustregel für die Wahl des Musters gilt: Je größer du bist, desto größer dürfen auch die Blumen auf dem Kleid sein. Wenn du dich hingegen gern etwas größer schummeln möchtest, solltest du kleinere Blumen - zum Beispiel "Streumuster" wie auf dem Foto* - wählen.

Florales Shirt bei CECIL

Shirts mit Blumenmuster kombinierst du am besten zu einfarbigen Hosen oder Röcken. Wenn du alle Blicke auf dich ziehen möchtest, entscheide dich doch für ein Shirt mit Blumenmuster UND farbenfrohem Statement. Davon profitieren vor allem Frauen mit der Problemzone Bauch oder Hüfte, denn der Blickfang ist hier eindeutig das blumige Oberteil.

Natürlich kannst du das Outfit auch genau "andersherum" gestalten und ein schlichtes Shirt mit einem Blumenrock oder einer Blumenhose tragen. Besonders Frauen mit einer Y-Figur, also breiten Schultern und einem schmalen Hüft- und Taillenbereich, setzen so ihre Kurven bestmöglich in Szene.

Ebenfalls strecken große Blumen auf einer locker fallenden Hose wie einer angesagten Culotte optisch, so dass du dich auch mit kräftigen Oberschenkeln oder einer kleinen Körpergröße nicht verstecken musst.

Tipps und Tricks für die passenden Begleiter zum Blumenmuster

Je auffälliger das Blumenmuster, desto schlichter sollten die dazu gewählten Accessoires ausfallen. Wenn du dich optisch größer schummeln möchtest, kannst du beispielsweise zu großen, einfarbigen Handtaschen in hellen Farbtönen greifen. Kleine Umhängetaschen eignen sich hingegen bei jeder Figur; auch sie sollten dem Blumenmuster nicht die Show stehlen und besser in Weiß oder Schwarz daherkommen.

Und wenn du das Blumenmuster lieber schlicht magst? Dann mach es umgekehrt und entscheide dich für eine blumige Tasche zum einfarbigen Outfit.

Wenn du eine Hose oder einen Rock mit Blumenprint wählst, kombiniere dazu ein Oberteil, das eine der Farben wieder aufgreift. Auch dieses sollte möglichst einfarbig sein. Entscheidest du dich hingegen für ein blumiges Shirt, ist die schlichte Culotte oder der klassische Rock in A-Linie ein idealer Begleiter. Hier kannst du ebenfalls eine der Farben aufgreifen - das gilt natürlich auch für die Schuhe.

Blumenmuster sichern sich nach wie vor ihren Platz in der Modewelt

Wenn du die Blumenmuster auf Shirts und Co gekonnt einsetzt, kannst du mit ihnen die Schokoladenseite deiner Figur betonen - ganz egal, wo deine Problemzonen auch liegen mögen.

Außerdem kannst du je nach Anlass zwischen auffälligen "Blumen all over" und einem eher dezenten Blickfang in Form eines simplen Blumenprints auf dem Shirt wählen. Kein Wunder, dass florale Prints auch nach Jahren noch in Mode sind und es wohl immer bleiben werden.

Kontaktieren Sie uns

Service- und Bestellhotline

Mo.-Fr. 8:00-21:00 Uhr, Sa. 9:00-18:00 Uhr
Regulärer Festnetztarif Ihres Telefonanbieters, Mobilfunktarif ggf. abweichend.

Zahlarten
Vorkasse
Versandarten
PostAT - Logo
Social Media
Länderauswahl